Uncle Ben'sBen's Beginners

Rezepte

Top Kategorien: Fleisch  Fisch  Vegetarisch

Curryreis-Bowl mit Poulet-Spiessli

Produkte:

RTH Indisch
recipes:
/images/librariesprovider19/recipe-images/211_cfb_4458highres.jpg
  • Portionen
    4
  • Zubereitung
    20m

Über dieses Gericht

Power-Food leicht gemacht! Die Curryreis-Bowl mit Pouletspiessli strotzt nur so vor Vitaminen und Nährstoffen. Sie eignet sich ideal für ein gemeinsames Essen mit der Familie oder mit Freunden. Besonders lecker, die kleinen in Olivenöl angebratenen Pouletspiessli, indisch gewürzt - gleich ausprobieren!

Zutaten

  • 2 Packungen Uncle Ben’s® Express Curryreis
  • 12-16 Pouletfilets
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 g Spinat (tiefgefroren)
  • 400 g Erbsen
  • 2 gestrichene TL Curry
  • 4 Avocados
  • 6 EL Nüsse & getrocknete Früchte
  • 4 EL Bananenchips
  • 2 TL indische Gewürzmischung: Pfeffer, Anis, Curcuma, Koriander, Kardamom, Szechuanpfeffer
  • Saft einer halben Limette
  • Salz und Pfeffer

Anweisungen

  1. Die Filetspitzen waschen und auf Spiessli stecken. Mit Salz und indischer Gewürzmischung würzen. 
  2. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spiessli darin von allen Seiten knusprig rösten. 
  3. Spinat und Erbsen kurz in gesalzenem Wasser blanchieren.
  4. Uncle Ben´s® Express Indisch nach Packungsanleitung garen, mit etwas Curry, dem Saft einer halben Limette und nach Wunsch mit Chili oder Koriander abschmecken.
  5.  Eine Avocado schälen und in dünne Streifen schneiden. 
  6. Den Uncle Ben´s® Express Indisch mit dem Gemüse in einer Schüssel anrichten. Die Poulet-Spiessli und die Avocado auf dem Reis drappieren. 
  7. Mit getrockneten Früchten und Nüssen garniert servieren.
  • Tipp zum Anrichten: Wer kein Poulet mag, kann sich die Curryreis-Bowl auch prima mit Tofu-Spiessli zubereiten.
    Als Beilage zur Curryreis-Bowl empfehlen wir ein kleines Salatbouquet.

Rezept erstellt von: Cooking Catrin | Fotocredit: Carletto Photography